24.05.2018, 1 Tag Aufenthalt in Ulcinj

Ruhiger Tag:

unser schöner Blick vom Balkon

Gegen 8 Frühstück in der Unterkunft, dann etwas durch den Ort gelaufen und am Felsstrand mit Leuten erzählt. Dabei erfahren dass auf dem Markt im Ort jemand Fahrräder repariert.

Blick auf dem Hügel mit der Altstadt von Ulcinj

Abends haben wir in der Unterkunft wieder den sensationellen Fisch von Fera (unserer lieben Vermieterin) gegessen und danach noch ein paar Std. mit Tomasz und Kate aus Polen (beide 32) zusammen gesessen. Sehr interessante und liebe Leute mit denen wir noch viel länger hätten erzählen können, wenn das Bier nicht ausgegangen wäre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.