20.05.2018, Von Neum nach Dubrovnik, 65km, 690hm

Sind gegen 8:30 zeitig (direkt nach unserem täglichen Müsli mit Obst 😉 los, da wir auf der Strecke nach Dubrovnik viel Verkehr befürchteten. Da Sonntag war hatten wir vermutlich noch Glück, der Verkehr auf der an sich schönen Strecke hielt sich noch in Grenzen, war aber dennoch unangenehm. Am schlimmsten waren wieder die kroatischen Busfahrer, die leider meistens nur 0,5m Abstand halten, wenn sie einen mit 90kmh überholen … da fällt es einem schwer sich den Zorn zu verkneifen. Der restliche Verkehr PKWs wie LKWs fahren meist ziemlich rücksichtsvoll. Nach gut 3h Fahrt kamen wir heil bei ca. 30 Grad in Dubrovnik an. Die am Abend zuvor gebuchte Unterkunft war wieder prima, liebe Leute, willkommens Bierchen, Pool im Garten … top.
Der Spaziergang durch Dubrovnik war beeindruckend was das Stadtbild angeht 🙂 wenngleich die Altstadt inzwischen extremst touristisch und überteuert ist.

Die Stradun in Dubrobnik

Haben uns noch eine Bootsfahrt vor die Stadtmauern und um die Insel Lokrum gegönnt und waren gegen 17:00 wieder im Apartment.
Ein Bad im Pool und lecker Vesper Abendessen auf der gemütlichen mit Weinreben überwachsenen Terrasse haben heute den Tag abgerundet 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.